Auftrittstraining für Juristen
Medientraining
Berufsgruppentraining
Imageberatung
Filmproduktion
Über Uns
Kontakt


Auftrittstraining für Juristen

Souverän plädieren – Recht so!

Zielsetzung
Dieses Seminar ist für alle juristisch Interessierten und Berufsjuristen geeignet, die ihre Argumentation vor Gericht durch ihr überzeugendes und medienwirksames Auftreten untermauern wollen.

Recht haben und Recht bekommen - Sie kennen das?
Es gibt sie, die begnadeten Juristen, die einen Gerichtssaal zur Theaterbühne hochstilisieren, ihr Publikum in Atem halten, Sinn und Unsinn der Strafverfolgung darstellen; pointiert, mit scharfem Witz und mildem Spott und der gegnerische Anwalt verblasst daneben….Werden Sie ein Anwalt mit Leidenschaft, als Verteidiger ein Star, als Richter eine Kultfigur der Justiz!
Und dies alles kann man lernen.

Eine allgegenwärtige Presse polarisiert stets und es liegt an Ihnen und Ihrem Auftreten, ob Sie in Ihrer juristischen Laufbahn mitlaufen, feststecken oder aus den Spuren treten. Immer mit dem Blick auf das Wesentliche und juristisch Machbare.
Geben Sie Ihren Auftritten vor Gericht Leben und verleihen Sie ihnen Glanz, Ihre Klienten werden Sie aufgrund zahlreicher gewonnener Prozesse wohlwollend weiterempfehlen! Ohne die Unterstützung der Presse hätten Schily, Bossi und Co. nicht die Karrieren gemacht, die sie gemacht haben – nutzen Sie die Medien für sich!


Inhalte des Seminars

Image-Aufbau

  • Image-Aufbau kurz- und langfristig
  • Strategie und Präsentation
  • Nutzen Sie den Fokus der Aufmerksamkeit
  • Besonderheiten von TV, Hörfunk, Print, Online

Das Interview

  • Das juristische Statement
  • Die vorbereitete Pressekonferenz
  • Auf Knopfdruck gewitzt, kompetent und charmant
  • Die Konfrontation: Tipps und Tricks

Die Übungen

  • Kameraübungen in konkreten Szenarien
  • Stimme, Sprache, Blickkontakt
  • Gestik, Mimik, Körpersprache
  • Geplante Schlagfertigkeit

Feedbackrunde

Das Seminar im Überblick

Teilnehmeranzahl
Praktische Übungen vor laufender Kamera mit anschließender Auswertung sind besonders lehrreich, jedoch auch zeitintensiv.
Um für die Teilnehmer den größten Nutzen zu erzielen, ist das Seminar deshalb auf maximal 5 Teilnehmer begrenzt.
Dieses Seminar kann selbstverständlich auch als Einzelcoaching gebucht werden!

Seminarleiter
Unsere Seminarleiter sind zum Teil selbst Juristen und haben nicht nur umfangreiche Erfahrungen in der Seminardurchführung, sondern auch jahrelange Erfahrung im Auftritt vor Gericht und in Gerichtssendungen.

Seminartag
Dieses Seminar findet als Gruppenseminar oder als Einzelcoaching statt. Buchen Sie Ihren individuellen Wunschtermin!

Beginn: 09.30 Uhr
Ende: 17.00 Uhr

Gruppenseminare
Termine auf Anfrage.

Einzelcoaching
Vereinbaren Sie Ihren individuellen Wunschtermin!

Seminarort
In den Räumlichkeiten der MARGIT GRUBER MEDIA
Beethovenplatz 2, 80336 München
U-Bahnstation Theresienwiese nur 6 Gehminuten entfernt!

Seminarkosten und Anmeldung
Gruppenseminar: EUR 680,-- pro Person.
Einzelcoaching: EUR 1.200,--
Die Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

Im Preis inbegriffen sind:

  • Checklisten und Arbeitsblätter für den Praxistransfer zum Nachlesen und Nachbearbeiten
  • Eine DVD mit Ihren Aufnahmen zu Ihrer Verwendung

Verpflegung:


  • Reichhaltiges Gourmet-Pausen-Catering
  • Snacks, süß und salzig
  • Diverse frische Früchte

Getränke ohne Mengenbegrenzung!


  • Kaffee mit oder ohne Koffein
  • Tee aller Sorten
  • Säfte (Apfelsaft, Orangensaft u.a.)
  • Mineralwasser mit und ohne/wenig Kohlensäure


Unsere Seminarräume sind mit modernster Technik ausgestattet:
Starboard, Wandboard, Pinn- und Magnetwände, rollbare Flipcharts, Stereoanlage, Moderationskoffer, Metaplantafeln, Beamerwagen u.v.a.m.
Das Mobiliar kann je nach Gruppengröße oder Wünschen der Teilnehmer umarrangiert werden. Das Training beinhaltet Übungen im Profi-Aufnahmestudio inklusive Arbeiten am Teleprompter, Übungen mit Scheinwerfer- und Softlicht, Kontrolle am großem Analyse-Bildschirm und die Nutzung unserer Profi-Maske.

Kunden und Gäste, die sich zu Seminaren oder Events angemeldet haben und ohne Abmeldung einfach nicht erscheinen (so genannte "No-Shows") erhalten in jedem Fall eine entsprechende Rechnung.